Dienstag, 23. September 2008

Am grauen Teppich...

Tja, um fünf (!!!) aufgestanden und trotzdem nicht in die Halle der Generalversammlung gekommen. Aber: An den "Delegates Entrance", durch den alle Minister, Botschafter, Staats- und Regierungschefs maschiert sind. Aus Deutschland waren Steinmeier und -- mal wieder -- Heidemarie W. dabei. Aber so wirklich interessiert hat sich keiner für sie. Da waren Bush, Sarkozy und Ahmadinedschad schon interessanter. Und Carla Bruni, die nicht mit ihrem Mann, sondern später kam, natürlich auch.

video

video

Für alle, die in den Videos niemanden erkennen ;): Oben Ankunft Bush, darunter Ankunft Ahmadinedschad

PS: Habe von denen, die in die Halle gekommen sind erfahren, dass die Sicht extrem enttäuschend ist, da man etwa hundert Meter vom Redner entfernt sitzt. Also hab ich zumindest die bessere Sicht gehabt. Und die Reden hab ich im Fernsehen verfolgen können: Bush war extrem schwach -- nur das übliche Blabla über Terror, Freiheit und so weiter. Dafür war Sarkozy überzeugend. Mehr dazu später!

Keine Kommentare: