Montag, 25. August 2008

Reach the sky...

Ohne euch arme Leser und Anschauer hier mit zu vielen der üblichen New York Bilder, die jeder mitbringt und die man auch sonst schon 1000x gesehen hat, langweilen zu wollen... hier trotzdem ein paar davon. Denn eines ist klar: So oft wie in Manhattan muss man sonst keine hochformatigen Fotos machen.

Der Reihe nach: Das Woolworth Building von 1913 - damals das höchste Gebäude der Welt. Das Chrysler Building von 1930 - ebenfalls das höchste Gebäude der Welt. Bis es wenig später vom Empire State Building abgelöst wurde. Ganz unten: Ein nächtlicher Blick eben von letzterem Gebäude. Hat ungefähr zwei Stunden und sehr viele Warteschlangen gekostet, um hoch zu kommen.




Kommentare:

Cat hat gesagt…

Och menno, will da auch wieder hin :(

Maximilian hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.